Hydrotherapie nach Kneipp

«WENN DIE MENSCHEN NUR HALB SO VIEL SORGFALT DARAUF VERWENDEN WÜRDEN, GESUND ZU BLEIBEN, ALS HEUTE DARAUF VERWENDET WIRD, KRANK ZU WERDEN – DIE HÄLFTE DER KANKHEITEN BLIEBE IHNEN ERSPART.»
Sebastian Kneipp


Die Kneipp-Gesundheitslehre basiert auf fünf Säulen, die sich gegenseitig in ihrer Wirkung unterstützen und sinnvoll ergänzen.

Die fünf Säulen
Lebensordnung – Wassertherapie – Bewegung – Ernährung – Heilkräuter

Ziele der Kneippmethode sind die Harmonisierung und Stabilisierung der Grundfunktionen wie Atmung, Kreislauf, Wärmehaushalt, Stoffwechsel, Verdauung, Nerven- und Hormonsystem sowie die Aktivierung und Stärkung des Immunsystems und damit eine gefestigte Gesundheit.

- Es werden körperliche Abwehrkräfte gestärkt.
- Die Stresstoleranz wird erhöht.
- Die Leistungskraft und Lebensfreude steigert sich.
- Die Lebensqualität und das Wohlbefinden werden verbessert
.